Der 29. Aargauer Volkslauf ist Geschichte. Es war ein toller Anlass mit 1223 Läuferinnen und Läufern.

Lukas Stähli konnte seinen Titel des Aargauer Volkslaufmeisters erfolgreich verteidigen. Bei den Damen holte sich Luzia Sestito den Titel. Ganz herzliche Gratulation!

Für die Agenda: Der 30. Aargauer Volkslauf findet am 28. April 2019 statt.

Rangliste 2018

Leadingpartner
Migros
Aargauische Kantonalbank
Leistungspartner
Concordia
Belief Sports
Medienpartner
az Medien
Partner
Rivella
Druckerei Suhr
Brunner Sport
Däntsch City
b-blumen
Gasthof zum Schützen
Swisslos Aargau
Organisator
Aargauischer Leichtathletikverband (ALV)

Informationen zum Lauf

Start-/Zielgelände

Start und Ziel befinden sich im Leichtathletikstadion Schachen in Aarau.

Strecke

Die Strecke ist flach und verläuft entlang der Aare grösstenteils auf Naturwegen.
Streckenplan 10 Meilen / 10.3 km
Streckenplan Kurzstrecken

Garderoben

Die Garderoben befinden sich im Leichtathletikstadion, unmittelbar bei Start und Ziel. Es steht ein Wertsachendepot zu Verfügung.

Anmeldung

Anmeldeschluss

15. April 2018

Nachmeldungen

Am Lauftag bis eine Stunde vor dem Start am Nachmeldestand.

Läuferinnen und Läufer können sich neu auch bis wenige Minuten vor dem Start online nachmelden. Die Startnummer wird unmittelbar nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt und kann bei der Startnummernausgabe einfach und schnell abgeholt werden.

Hier geht es zur Online-Nachmeldung: https://secure.datasport.com/?aarglauf18

Die Nachmeldegebühr beträgt in jedem Fall 10 Fr.

Startgeld

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kategorien U10 bis U16 starten gratis. Die Migros übernimmt im Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms Generation M das Startgeld. Die Anmeldung muss online erfolgen.

Das Startgeld beträgt 15 Fr. für die Kategorie U18 und 30 Fr. für alle übrigen Kategorien. Bei Verzicht auf den Finisherpreis reduziert sich das Startgeld um 10 Fr. (Gratisstart ausgenommen).

Run for Gold

Der Aargauer Volkslauf zählt zu den az Goldläufen.

Startnummern

Die Startnummern müssen am Lauftag bis spätestens eine Stunde vor dem Start abgeholt werden.

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt mittels elektronischem Chip an der Startnummer. Der Chip wird nur einmalig verwendet und muss nicht zurückgegeben werden.

Preise

Alle Finisher erhalten auf Wunsch einen Finisherpreis. Für Spitzenplätze und Streckenrekorde werden grosszügige Natural- und Barpreise vergeben.

Siegerehrungen

Die Siegerehrungen finden um 12 Uhr (Kategorien 41 bis 75) und um 14 Uhr (alle übrigen Kategorien) statt.

Preisgeld für die grössten Gruppen

Die drei Gruppen mit den meisten Finishern erhalten ein Preisgeld von 500.00 (grösste), 300 (zweitgrösste) und 200 Fr. (drittgrösste). Eine Gruppe kann eine Schule, eine Firma oder ein Verein sein. Für Sammelanmeldungen bitte dieses Formular verwenden.

Festwirtschaft

Die Festwirtschaft bietet die Möglichkeit zum Mittagessen (Pasta, Kaffee und Kuchen).

Anreise

Das Leichtathletikstadion Schachen ist sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Ab Aarau Bahnhof sind es 20 Gehminuten bis zum Stadion. Ab der Bushaltestelle Allmendweg sind es 5 Gehminuten. Es steht eine beschränkte Anzahl Parkplätze zu Verfügung.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.

Sanität

Sanitätsposten befinden sich auf der Strecke und im Leichtathletikstadion Schachen. Bei Bedarf findet ein Verletztentransport statt.

Kategorien und Zeitplan

Startzeit Nr Kategorie Jahrgang Distanz
10:25 41 Walking alle 10.3 km
10:30 65 U10 Knaben 2009 und jünger 1 km
75 U10 Mädchen 2009 und jünger 1 km
10:45 64 U12 Knaben 2007 / 2008 2 km
74 U12 Mädchen 2007 / 2008 2 km
11:00 63 U14 Knaben 2005 / 2006 2 km
73 U14 Mädchen 2005 / 2006 2 km
11:15 62 U16 Knaben 2003 / 2004 3 km
72 U16 Mädchen 2003 / 2004 3 km
11:35 51 Jogger kurz 2000 und älter 4.7 km
52 Joggerinnen kurz 2000 und älter 4.7 km
61 U18 Knaben 2001 / 2002 4.7 km
71 U18 Mädchen 2001 / 2002 4.7 km
12:00 31 Jogger lang 2000 und älter 10.3 km
32 Joggerinnen lang 2000 und älter 10.3 km
12:15 11 M20 Männer 1989 und jünger 10 Meilen
12 M30 Männer 1979 - 1988 10 Meilen
13 M40 Männer 1969 - 1978 10 Meilen
14 M50 Männer 1959 - 1968 10 Meilen
15 M60 Männer 1949 - 1958 10 Meilen
16 M70 Männer 1948 und älter 10 Meilen
21 W20 Frauen 1989 und jünger 10 Meilen
22 W30 Frauen 1979 - 1988 10 Meilen
23 W40 Frauen 1969 - 1978 10 Meilen
24 W50 Frauen 1959 - 1968 10 Meilen
25 W60 Frauen 1949 - 1958 10 Meilen
26 W70 Frauen 1948 und älter 10 Meilen

Ranglisten

1990 1991 1992 1993 1994 1995 1996 1997 1998 1999
2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018
Streckenrekord 10 Meilen, Frauen

58.16 (Jutta Brod, 2009)

Streckenrekord 10 Meilen, Männer

50.12 (Berhe Zeremariam, 2011)